Download
Beschäftigung geflüchteter Menschen - Informationen für Arbeitgeber
Praesentation_Beschaeftigung_gefl_Mensch
Adobe Acrobat Dokument 883.9 KB

Am 15. Dezemberg 2015 hat das Münchner Forum für Islam eine Broschüre mit den Themen Grüßen, Allah / Gott / JHWH, Bildung, Arbeit, Geschichte, Grundgesetz, Gleichberechtigung und Diskriminierung, Umwelt u.a. vorgestellt und unterscheidet sich von bisherigen Veröffentlichungen und Angeboten dadurch, dass die Inhalte islamisch begründet werden. Damit ist die Handreichung für muslimische Adressaten von essentiell anderer Qualität und kann entscheidend höhere Akzeptanz erreichen! Die Broschüre liegt vor in Arabisch, Englisch, Deutsch. Wer Interesse hat kann diese unter folgendne Links herunterladen.

Download
Broschüre des Münchner Forum für Islam - "Willkommen in Deutschland" - Sprache Deutsch
DEUTSCH-Willkommen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB
Download
Broschüre des Münchner Forum für Islam - "Welcome to Germany" - Sprache Englisch
ENGL-Willkommen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB
Download
Broschüre des Münchner Forum für Islam - "ألمانيا أهلاً بكم في" - Sprache Arabisch
ARAB-Willkommen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Mit Zahra Amiri kam am 01.01.2016 das erste der Kinder zur Welt die wir in den nächsten Tagen in der Flüchtlingsunterkunft erwarten. Wir wünsch den neuen Erdenbürgern und Ihren Eltern alles Gute.
Mit Zahra Amiri kam am 01.01.2016 das erste der Kinder zur Welt die wir in den nächsten Tagen in der Flüchtlingsunterkunft erwarten. Wir wünsch den neuen Erdenbürgern und Ihren Eltern alles Gute.

Unter der Voraussetzung, das den Familien in unserer Flüchtlingsunterkunft durch das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) eine Bleibeperspektive bescheinigt wird, besteht für die Kinder Schulpflicht. Sollte dieser Fall eintreten benötigen wir sicher Hilfe bei der Einschulung.  Am besten wären Helfer mit "Erfahrungshorizont", also am besten Mütter und Väter die hier schon einiges an Erfahrung gesammelt haben. Freiwillige melden sich am besten unter der Email Adresse info@helferkreis-steinach.de.


Im nebenstehenden Zeitungsausschnitt können Sie nachlesen, dass alle freiwilligen Helfer in der Zeit, in der Sie dem Ehrenamt zur Verfügung stehen aber auch in der Zeit auf dem Weg von und zur ehrenamtlichen Tätigkeit.


(Sie können den Artikel zum Lesen durch einen Klick auf das Bild Vergrößert darstellen)